Bild für poskarte 3.jpg


"Auf den Spuren des
Jak hops Duljo e Weg"

 

3 BergJodelWanderungen von 6.09 - 8.09

Wie noch bei jeder Ausgabe gibt es bergwanderlustige die gern zum Fest hinwandern und hin jodeln!: Jeweils eine Wanderführung und eine Jodelbegleitung verbringen mit euch viel Zeit im Freien und so kommt ihr schon mit einem vollen Jodelrucksack nach Oetz zum weiterfeiern!

2022 gibt es eine 3-Tageswanderung für bereits bergerprobte: eine Wanderung von Südtirol ins Ötztal auf den Spuren der Schafe und Schäfer und auf Ötzis Pfaden , eine 2-tägige Hüttenwanderung Kühtai nach Ötz und eine  1-Tageswanderung im Naturpark Ötztal.
Euer Gepäck für das Fest wird am Startpunkt der Wanderungen abgeholt und nach Oetz gebracht.


 

DSC_0208.JPG

deeLinde (jodeln)

Die vierte Wanderung
rund um Oetz

 

1. Tageswanderung  08.09

Es herrscht viel Andrang beim Wandern und Jodeln und wir freuen uns darüber. Wir haben ein 4 Wanderung für euch in Angriff genommen. Mit deeLinde seit ihr im Jodeln bestens begleitet! Die Wanderung wird eine leichte sein und von Oetz aus starten!

Anmelden

19_alpendiva_comapedrosa_edited.jpg
_DSC5429_edited.jpg
32_ortner-johannes_edited.jpg

Barbara Haid (bergwandern) II Petra Grüner (bergwandern) II
Markus Prieth (jodeln) II Johannes Ortner (kulturhistorische Begleitung)

3. Tageswanderung von 06.09 - 08.09

Der jährliche Schafübertrieb von Vernagt (Südtirol) ins Ötztal gehört seit 2019
zum immateriellen Kulturerbe der Menschheit. Auf den Spuren dieser weltweit einzigartigen Route führt uns die 3 tägige Jodelbergwanderung von Vernagt bis auf die über 3000 Meter gelegene Similaunhütte hinunter nach Vent.

Similaun, Samoar und Taleiz, sind Flurnamen dieser Gegend. Die frühen
Alpenbewohner benannten die saftigen Almwiesen, die Schafweiden, die Geröllhalden und die Eisschultern und Johannes Ortner (Flurnamenforscher) wird uns durch diese Geschichte begleiten. Dass Johannes die eine oder andere Geschichte über Schmuggler und Bergsteiger aus der Gegend entfleucht, ist exakt genauso wahrscheinlich wie, dass er auch jodelt!
Mit Musik in die Geschichte und Landschaft einer Bergregion eintauchen.



 


Detailierte Info.
Das Lesen der detailierten Info ist Vorraussetzung für die Teilnahme. Sollten Fragen auftauchen einfach via mail info@oujodelfest.com nachhaken.

 

Ausgebucht
Warteliste!

Auf den Spuren
der Schafe

 


Detailierte Info.
Das Lesen der detailierten Info ist Vorraussetzung für die Teilnahme. Sollten Fragen auftauchen einfach via mail info@oujodelfest.com nachhaken.

 

Foto-Gerlinde-Aukenthaler_edited_edited.
RP_2017-10-27_0005_Print_4MP_edited.jpg

Gerlinde Aukenthaler (bergwandern) II Hartwig Hermann (jodeln)

„Das Sonnenplateau von Oetz“
 

2. Tageswanderung von 07.09 - 08.09

Während die Spuren der Schafe von Süden nach Norden verlaufen, scheint die Sonne am längsten Osten nach Westen! Mit Gerlinde Aukenthaler und Hartwig Hermann kannst du von Kühtai über sonnige Almen, einem Besinnungsweg entlang bis nach Oetz wandern und jodeln! 

Ausgebucht
Warteliste!

Von der Schmiede
zum Hexenkessel

 

ad2322_8b77250637b44e0988d31ce6237ed59d~mv2.jpg

Franz Gstrein (wandern) II Matthias Härtel (jodeln)

Ausgebucht
Warteliste!

1. Tageswanderung  08.09

Diese Wanderung führtuns entlang einer alten Handelsroute vorbei an den letzten Resten der Burgruine Auenstein. Bei traumhafter Aussicht über das vordere Ötztal bis hinaus ins Inntal hören Sie von unserem Naturpark Wanderführer Geschichtliches als auch Bemerkenswertes zur Fauna und Flora des Ötztals. Über die Plattform Hexenplatte geht es zurück nach Oetz, wo eine Führung durch den alten Ortskern die Wanderung beendet.


Detailierte Info.
Das Lesen der detailierten Info ist Vorraussetzung für die Teilnahme. Sollten Fragen auftauchen einfach via mail info@oujodelfest.com nachhaken.